Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Kunst an der Schule

Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a gestalten die Kunstwerke für die „Goldene Tanne“.

Die Künstler mit ihren Kunstwerken
Bild-Großansicht
Die Künstler mit ihren Kunstwerken

Am 12.12.2017 wurde im Stadtteil Bonn-Tannenbusch die „Goldenen Tanne“ verliehen, als Preise gestalteten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a im Werkunterricht 3 Holzstehlen.

Bürgermeisterin Kappel bei der Preisverleihung
Bild-Großansicht
Bürgermeisterin Kappel bei der Preisverleihung
Die Preisträger
Bild-Großansicht
Die Preisträger

"Die goldene Tanne" in der Presse

ARTE PLURALE- Kunstausstellung in Turin

Kunst aus Kleidern
Bild-Großansicht
Kunst aus Kleidern

Zum vierten Mal nimmt die LVR- Christophorusschule an dem internationalen Ausstellungsprojekt „Arte Plurale“ in Turin, Italien teil.

Mit zwei Schülergruppen und den begleitenden Lehrerinnen und Lehrern erarbeitete die Künstlerin Wulpekula Schneider im Kunstmuseum Bonn Kleider aus Papier. Jeder gestaltete seine eigene „zweite Haut“ und dazugehörige Accessoires aus Papier und Kleister, welche auf einer kleinen Modenschau präsentiert und fotografiert wurde.
Die Fotos der Aktion wurden bereits schon im Rahmen der Bonner Aktion „KINDERKUNST KINDER“ 2012 im Künstlerforum Bonn gezeigt.
Nun werden die Kleider in einer Rauminstallation vom 27.11.-7.12.2013 in Promotrice delle belle Arti in Turiin präsentiert.

CHRISTO phorus - Projekte - ...das können wir auch !

Ein verhülltes Auto in derEingangshalle der Schule
Bild-Großansicht
Das von den Schülern der Klasse 10b verhüllte Auto

Die Klasse 10b hat sich im Kunstunterricht mit dem Thema „Verhüllungen“ von Christo und Jeanne-Claude auseinandergesetzt. In Anlehnung an die beiden Verhüllungskünstler haben wir in den vergangenen Wochen zuerst allerlei kleine Gegenstände, z.B. einen Ball, eine Flasche und eine Kartoffel, mit weißem Stoff umwickelt und mit Kordel ( blau oder weiß) verschnürt. Als ein weiteres Projekt haben wir uns selbst mit weißem Tuch eingehüllt. Danach wurden größere Dinge aus der Halle wie der Kickertisch, das Stehpult, ein Rollstuhl und das Schaukelpferd verhüllt und ausgestellt. Das “Highlight“ unserer Präsentation war natürlich der eingepackte Golf von Herrn Hammerschlag. Zum Abschluss unseres Kunstprojektes fahren wir im Juni mit unserer Parallelklasse nach Oberhausen zum Gasometer zu Christos ,,BIG AIR PACKAGE“ . Klasse 10b

CHRISTO Kunstprojekt

Hier einige Eindrücke des Projekts

Kooperation mit dem Kunstmuseum Bonn

Schüler und Kollegen kleiden eine Figur im Kunstmuseum mit Kleidern aus Papier an,
Bild-Großansicht
Ein erster Entwurf ist fertig zur Anprobe.

Außerdem nehmen Schüler der Christophorusschule nun schon seit Jahren an einem tollen Kunstprojekt teil, das vom Lions Club gesponsert wird. Unter Anleitung der Kunstpädagogin Wulpekula Schneider besucht einmal wöchentlich eine Schülergruppe das Kunstmuseum in Bonn, wo neben den Besichtigungen auch zu vorgegebenen Themen kreativ gearbeitet wird. Zurzeit werden dort „Kleider aus Papier“ geschaffen, die im Herbst bei der Arte Plurale in Turin ausgestellt werden. Außerdem wird dieses Projekt fotografisch begleitet und soll im Rahmen der „Kinder Kunst im Rheinland 2012“ als Modenschau gezeigt werden.

Die Kooperation wir unterstützt vom Lions Club Bonn

Bildungspartnerschaft mit dem Rheinischen Industriemuseum in Euskirchen

Die Mottenburg - das Schülergästehaus
Bild-Großansicht
Die Mottenburg - das Schülergästehaus

Seit 2010 besteht eine enge und vertraglich vereinbarte Bildungspartnerschaft zwischen dem Industriemuseum "Tuchfabrik Müller" in Euskirchen Kuchenheim und der LVR-Christophorusschule in Bonn. In meist mehrtägigen Aufenthalten im museumseigenen Gästehaus "Mottenburg", nehmen Schulklassen das Bildungsangebot des Museum mit Begeisterung an.

Hier geht es auf die Homepage unseres Bildungspartners - Tuchfabrik Müller in Euskirchen Kuchenheim

Ausstellung im Tannenbuschcenter

Wir erhileten das Angebot, in den leerstehenden Schaufenstern des ehemaligen dm-Geschäft im Tannenbusch-Center eine bunte Auswahl der von Schülerinnen und Schülern erstellten Kunstwerke auszustellen. Diese Ausstellung ist noch bis auf weiteres dort zu bewundern. Wir erhielten viel positive Resonanz auf die Kunstwerke der Schülerinnen und Schüler der Christophorusschule. Einige Bilder konnten sogar verkauft werden und der Erlös wird für den Erwerb von neuen Kunstmaterialien verwendet.

Foto zeigt ein selbstgemaltes Bild von einem Schüler
Bild-Großansicht
Das Bild wurde von einem Schüler gestaltet.

Neben den bunt gestalteten Stehlen, der Terrassengestaltung des Altbaus, bei der unter Anleitung der Kunstpädagogin, Wulpekula Schneider, Holzbretter verschiedenfarbig gestaltet wurden, entstanden in der Schule zahlreiche Ausstellungen. Zu ihnen gehören u.a. verschiedene Fotoarbeiten, ein Insekten- und ein Steinzeitprojekt, aber auch die großen, jährlich entstehenden Abschlussbilder, die von den Entlassschülern thematisch gestaltet werden und unsere Schule verschönern.

Lufthansa Malwettbewerb 2011

Das Bild zeigt den Sieger des Lufthansa-Malwettbewerbs 2011
Bild-Großansicht
Unser Sieger des Lufthansa-Malwettbewerbs 2011

Im Dezember 2011 hatte die Schule die Möglichkeit an einem Malwettbewerb der Lufthansa zum Thema Weihnachten teilzunehmen. 20 Schüler wurden in Deutz mit verschiedenen Preisen geehrt. Das Bild des Gewinners (Der Gewinn war eine Flugreise innerhalb Deutschlands) ging als Weihnachtspostkarte ca.10.000 mal um die Welt. (unten).

Patchworkbild zu 10 Jahre deutsch tunesische Partnerschaft

Das Bild zeigt ein großes Gemeinschaftsbild aus unserer Partnerschule
Bild-Großansicht
Das Gemeinschaftsbild aus unserer Partnerschule

Unsere Djerba - Partnerschaft ermöglichte in Zusammenarbeit mit den tunesischen Schülern die Gestaltung eines großen Patchworkbildes, welches aus kleinen quadratischen Bildern zusammengestellt wurde. Anlass dafür ist das zehnjährige Bestehen unserer Partnerschaft. Tunesische und deutsche Schülerinnen und Schüler haben die kleinen Minileinwände gestaltet und jeweils die Hälfte der Bilder wurden zu den jeweiligen Partnern geschickt.