Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Tunesische Partnerschule UTAIM El May

Hier geht es auf die Homepage von UTAIM El May

Ankunft der Schüler auf Djerba
Bild-Großansicht
Großes Gruppenfoto zur Ankunft der Schüler auf Djerba

Seit März 2002 pflegt die LVR-Christophorusschule Bonn eine intensive Partnerschaft mit der Behinderteneinrichtung UTAIM El May auf Djerba in Tunesien.

Auf den folgenden Seiten finden Sie einen Überblick über Aktivitäten im Rahmen unserer Partnerschaft.


Besuch von unserer Partnerschule (14.-21.09.2018)

Bild-Großansicht
Unsere tunesischen Gäste am Rhein

In der Woche vom 14. bis 21. September besuchten uns 8 Schülerinnen und Schüler mit 6 Lehrerinnen und Lehrern aus unserer Partnerschule UTAIM el May auf Djerba in Tunesien und verbrachten eine tolle Woche mit uns in der LVR-Christophorusschule. Dies war bereits die 9. Schülerbegegnung in unserer 16 jährigen Schulpartnerschaft! Gefördert wurde diese Begegnung durch ENSA, das Entwicklungspolitische Schulaustauschprogramm von Engagement Global.

Unser Besuch in Tunesien 2016

Vom 30.09. bis 07.10.2016 besuchten Schülerinnen und Schüler der LVR-Christophorusschule unsere Partnerschule UTAIM el May, anbei das Programm unseres Besuches, sowie ein paar Bilder.

Januar 2017 – einwöchige Autismus Fortbildung auf Djerba:

Bild-Großansicht

Im Januar 2017 reisten zwei Kolleginnen aus der LVR-Christophorusschule zu einer einwöchigen Fortbildung zum Thema Autismus zu unserer Partnerschule UTAIM el May.

Frau Hüsch und Frau Schrot berichten: „Unser einwöchiger Besuch auf Djerba war geprägt von viel Herzlichkeit und großer Gastfreundschaft. Wir bekamen die Möglichkeit, die sehr engagierten und professionellen Lehrer in ihrem Berufsalltag zu begleiten. Darüber hinaus durften wir im Rahmen eines internationalen Kongresses unsere eigene Arbeit vorstellen und uns den anspruchsvollen Fragen des Fachpublikums stellen.“

Ein reisender Koffer verbindet unsere Schulen!

Bild-Großansicht

Ein großer Aluminiumkoffer reist seit 2015 regelmäßig zwischen der LVR-Christophorusschule und der Behinderteneinrichtung UTAIM el May auf Djerba in Tunesien hin und her. Hier ein Fotos aus Djerba vom Juni 2016 auf denen Schülerinnen und Schüler den Koffer aus- und wieder einpacken.

"Wiederbelebung" unserer langjährigen deutsch-tunesischen Schulpartnerschaft

Bild-Großansicht
Kongress in Derba

„Im Rahmen unserer Schulpartnerschaft mit der Behinderteneinrichtung UTAIM el May auf Djerba in Tunesien besuchte die Kollegin Frau Afef Bouallousse in der Zeit vom 25.04. bis 01.05.2016, im Rahmen einer Projektwoche unsere Schule. Schwerpunkt der Projektwoche war die „Wiederbelebung“ unserer langjährigen deutsch-tunesischen Schulpartnerschaft mit den Schülerinnen und Schülern. Dabei entwickelten wir auch das Projekt eines erneuten Besuches unserer Schule bei UTAIM El May im Oktober 2016!“

Bild-Großansicht
Kongress in Derba
Bild-Großansicht
Kongress in Derba

Internationaler Kongress auf Djerba

Bild-Großansicht
Kongress in Derba

Unsere Kollegin Annette Kolschewski hat vom 20. bis 22.12.2013 am sonderpädagogischen Kongress mit dem Thema „Kreativität und Behinderung“ auf Djerba in Tunesien mit einem eigenen Beitrag teilgenommen. Zum wiederholten Male veranstaltete unsere Partnerschule UTAIM El May einen sonderpädagogischen Kongress mit mehr als 500 Teilnehmern aus dem arabischen Sprachraum, z.B. aus Marokko, Tunesien, Libyen, Ägypten, Libanon und Jordanien. Schwerpunkt unseres Beitrages war die Bedeutung unseres Schulzirkus Halli Galli für die sonderpädagogische Arbeit.
Weiterhin wurde eine eigene Facebook Seite für unsere Schulpartnerschaft eingerichtet, schauen Sie doch mal rein.


Juni 2012 - Global Media Forum der Deutschen Welle

Bild-Großansicht

Vertreter aus beiden Schulen haben im Juni 2012 die deutsch - tunesische Schulpartnerschaft zwischen der LVR-Christophorusschule und UTAIM El May in einem eigenen Workshop beim GMF vorgestellt. Der Workshop war ein Beitrag zu dem Themenbereich, in dem “Lernen in einer globalisierten Welt – Menschen mit Behinderungen und Entwicklungszusammenarbeit” aus verschiedenen Perspektiven diskutiert wurde.


Hier geht es zum Beitrag der Deutschen Welle über unserer Schulpartnerschaft